+ Antworten
12
  1. kein signal oder schlechtes signal # 1
    HenryW234

    kein signal oder schlechtes signal

    Guten Tag,

    mein Opa hat einen Samsung 6500D mit integrierten Satreceiver. Ich habe am Tag die Senderliste so eingestellt, wie er die Sender gern haben möchte. Hier gibt es auch keine Probleme. Jedoch schaltet er am Abend den TV aus und am nächsten Tag kommt die Fehlermeldung "kein signal oder schlechtes signal". Kurz darauf hat er mich angerufen und ich habe den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles von vorn eingestellt. In der nächsten Nacht hat sich das Spiel wiederholt. Wie nun "alte" Menschen sind, Telefonhörer in die Hand und wieder den Enkel anrufen ;-) Wo ist hier das Problem? Kann mir jemand weiter helfen?
    Geändert von HenryW234 (28.12.2011 um 10:33 Uhr)

  2. Werbung
     

  3. kein signal oder schlechtes signal # 2
    onkel yankee
    Hi,

    ist sicher das übliche Problem. Schau mal hier. klick

  4. kein signal oder schlechtes signal # 3
    HenryW234
    Was mich eben wundert, das es am Tag ohne Probleme funktioniert und über Nacht (vielleicht macht er ja auch automatische Senderlisten updates?) gar nicht meht. (

  5. kein signal oder schlechtes signal # 4
    onkel yankee
    Könnte auch einfach daran liegen das Nachts der Empfang besser ist, weil weniger Störungen usw das Signal schwächen. Probiere es mal mit dem dämpfen des Signals, zur Not erstmal mit einigen Metern Satkabel vorschalten.

  6. kein signal oder schlechtes signal # 5
    HenryW234
    Ich werde es ausprobieren.... Danke für die Hilfe

  7. kein signal oder schlechtes signal # 6
    HenryW234
    Guten Tag, also ich habe mir die Woche einen Leitungsdämpfer gekauft und gestern angeschlossen. Heute früh das gleiche Problem "kein signal oder schlechtes signal". Das Problem tritt immer auf nachdem der Fernseher eine Weile aus war. Woran kann es denn noch liegen.... Habe die Kanäle mit SamsChannelEditor sortiert... Liegt es vielleicht daran? Damit der Fernseher wieder läuft muss ich ihn erst wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

  8. kein signal oder schlechtes signal # 7
    soyo
    hi
    mal ne Gegenfrage :
    Zieht dein Großvater ev. über Nacht den Stomstecker (oder schaltbare Netzsteckdosenverteiler) weil ja noch was am Fernseher leuchtet ?

    MfG soyo

  9. kein signal oder schlechtes signal # 8
    HenryW234
    Hab ihn gefragt und er sagt, dass er es nicht macht. Mmmhh... Gestern eingestellt und alles läuft. Heute früh angeschaltet "kein signal....". Über die Infotaste wird jedoch Satellitensignal angezeigt. Mir kommt es langsam wie ein Hardwaredefekt vor. Fahr jetzt nochmal hoch und mach ein Firmwareupdate. Problem ist nur, dass ich immer nur am Wochenende da bin :-(

  10. kein signal oder schlechtes signal # 9
    onkel yankee
    Hi,

    ich vermute aber eher einen defekt an der Anlage bzw am LNB. Entweder sind Anschlüsse korrodiert oder das LNB ist Undicht. Wenn möglich das mal prüfen. Falls es mehrer Anschlüsse gibt die mal untereinander tauschen.

  11. kein signal oder schlechtes signal # 10
    TELE3

    Pegel zu hoch für Samsung-TV

    Als Dämpfungsregler verwende ich bei dem Problem den unter SZU 3-00 bei Reichelt.de für 9,45 Euro zu bestellenden.
    Signalpegel habe ich auch etliche Mal mit Messgerät (Combolook) kontrolliert und festgestellt, dass sie sich im üblichen Rahmen befanden. Die Probleme traten auch erst massiv mit der C-Serie auf, bei der B-Serie habe ich das nie erlebt. Auch die neue D-Serie hat diese Überempfindlichkeit nicht mehr.

  12. kein signal oder schlechtes signal # 11
    kellekellner

    gleiches Problem

    Hey du ich habe genau das gleiche Problem. Kannst du mich mal auf dem laufenden halten. Achso und ich denke mal das es wohl wenig mit Dämpfung zu tun hat, denn der Fernseher hat in Werkeinstellungen ein super Empfang. Nur wenn es nach einer weile nach dem Kanallisten update eingeschaltet wird geht nix mehr.

  13. kein signal oder schlechtes signal # 12
    HenryW234
    Langsam vermute ich auch das der Fehler in der Kanalliste liegt. Bin ja nur am WE da und kann es deshalb jetzt nicht ausprobieren. Habe jetzt mal einen kompletten SAT Scan gemacht. Jetzt lässt sich die Kanalliste auch bearbeiten. Vorher habe ich immer nur die gespeicherte Astra 19,2 Kanalliste genutzt.

  14. kein signal oder schlechtes signal # 13
    Gast34966
    Hallo,

    ich hatte die gleichen Probleme die hier beschrieben wurden und habe meinen
    47D6500 heute zurückgegeben, gekauft am 14.12.11 bei Saturn.
    Ohne Probleme zurück genommen, habe die Fehler geschildert und keiner
    konnte es verstehen, wäre doch ein super Gerät!

    Gruß

  15. kein signal oder schlechtes signal # 14
    HenryW234
    Problem gelöst :-)

    1. aktuelles Firmware-Update (T-GASDEUC-1016.0)

    - Dazu gehen Sie mithilfe Ihres Computers auf www.samsung.de.
    - Geben Sie im Suchfeld Ihren Modelltyp (UE40D6500) ein.
    - Klicken Sie mit der Maustaste auf „Support“.
    - Klicken Sie anschließend auf „Firmware“. Sie sehen nun auf der rechten Seite eine Exe-Datei, die Sie sich
    auf einen USB-Stick speichern.
    - Suchen Sie die gespeicherte Datei auf Ihrem USB-Stick und führen Sie die Datei durch „Doppelklick“ aus.
    - Stecken Sie den USB-Stick an Ihr TV-Gerät.
    - Gehen Sie in Ihrem TV-Menü auf „Unterstützung“ – „Software-Update“ – „Per USB“. Das TV-Gerät lädt sich
    automatisch die aktuelle Firmware runter.
    Beim wem die aktuelle Firmware schon auf dem Gerät ist, kann diesen Punkt überspringen.

    2. anschließend einen Werksreset durchführen, in dem Sie die "Exit-Taste" Ihrer Fernbedienung für
    etwa 10-15Sekunden gedrückt halten. Bestätigen Sie die Anfrage des Gerätes mit „OK“. Der Fernseher stellt
    sich hierauf auf die Standart-Einstellungen zurück. Wichtig! Beim Neustart alle Einstelllungen außer die Sprachoptionen überspringen.

    3. Stellen Sie folgendes im Menü ein:

    - Gehen Sie unter „Menü“ ihres Fernsehers zum Menüpunkt „Sender“ und unter diesem
    auf „Satellitensystem“.
    - Geben Sie hier Ihre PIN ein ( 0000) und wählen Sie den Menüpunkt „LNB-Einstellungen“
    - Stellen Sie den „Diseqc-Modus“ auf „1/4“
    - Drücken Sie die Taste „Return“, um zum Menü zurückzukehren und stellen Sie im Menüpunkt „Sender“ -„TV-
    Empfang“ den Auswahlmodus „Satellit“ ein.
    - Führen Sie abschließend einen automatischen Sendersuchlauf durch. WICHTIG nicht Astra 19`2 wählen sondern die Option Satellit. Bei Astra 19`2 wird eine vordefinierte Programmliste geladen.

  16. kein signal oder schlechtes signal # 15
    HenryW234
    Eine Frage hab ich noch.... Wenn man sich auf einen Musiksender befindet sprint ständig ein Lautsprechsymbol herum. Da es mich im Augenwinkel stört, möchte ich es gern ausstellen.
    Geändert von HenryW234 (24.12.2011 um 11:01 Uhr)

  17. kein signal oder schlechtes signal # 16
    flohi8
    Ich gabe genau das identische Problem. Kanallisten editie und per USB Stick aufgespielt. Solange er anbleibt, alles wunderbar. Ist er ueber Nacht aus, am naechsten Tag keinen Empfang mehr irgendeines Senders, auch nicht mit der Standardliste oder einem automatischen Suchlauf.

    Spiele ich per USB wieder die Listen auf, alles wieder wunderbar da und fkt.

    Das ist doch eun Witz, ich kann doch nicht jeden Tag die KanalListe manuell einypielen, oder wenn er laenger als 2h im standby war?

    Werde jetzt auch mal die oben beschriebene Methode durchfuehren, Firmware ist aktuell auf 19.2

    Aber eine Frage dazu: man kann danach dann wieder keine eigene Listen einspielen, sonst gehts wieder von vorne los, oder? Dh man muss auf der 1.800 Kanal Standardliste bleiben und hat dann RTL und Co bei 1203 etc... Das kann es doch auch nicht sein bei einem 1500€ TV oder? Das konnte ja meine Mini Roehre vor 20 Jahren besser, da hab ich mir die Sender auf die Nummer gelegt die ich haben will. Ich finde das alles sehr unzufrieden. Samsung Hotline hilft auch nicht wirklich weiter. Reden von Signalproblem, aber das ist ja quatsch, wenn nach USB Listen import alle apSender wieder tiptop dastehen.

    Hat noch jmd andere Tipps wie man dann trotzdem die wichtigsten 6 Sender irgendwie direkt einstellig anspringen kann? Ohne das am naechsten Tag wieder alles schwarz ist?

    Danke fuer jede Hilfe und schoene Weihnachten,
    Viele Gruesse,
    Florian

  18. kein signal oder schlechtes signal # 17
    HenryW234
    Wie beschrieben durchführen und man kann auch die Kanalliste bearbeiten.

  19. kein signal oder schlechtes signal # 18
    Hernius
    Die Firm 1019.2 hatte einige Macken und ist aktuell durch die 1020 ersetzt worden. Also bitte mal updaten und nicht mehr mit der schrottigen 1019.2 weiter experimentieren.

  20. kein signal oder schlechtes signal # 19
    sigsag

    vom Prinzip her ist der UE32D5700 ja gut aber

    ich hab das gleiche Problem....
    zumindest für die Voreinstellung Astra 19 grad.
    Wenn ich den Suchlauf auf sat ( allg ) mache, und wähle dann Astra, behält er die Sender nach dem Suchlauf.
    Gleiches Problem auch mit dem Kanallisteneditor. Ne Stunde sortiert, aufgespielt, die geänderten Sender fehlten und am nächsten Morgen war alles weg...

    Das ist m.E. ein Witz.

    Genauso das Videostreamen.
    Er macht aus .ts Streams, die ich am Rechner aufgenommen hab 2 Schwarze Ränder links und rechts und staucht das Bild, oder spielt sie gar nicht ab.
    Das ist noch überhaupt nicht ausgreift.


    Ach was ist mein Pana so problemlos... ( ok der kann weniger ) .
    Muss das jetzt auch mal mit der Firmware checken.
    In 5 Jahren können nur noch Freaks fernsehen, der Otto-Normalo ist maßlos überfordert....

    Gruß vom neuen Samsung-Besitzer.

  21. kein signal oder schlechtes signal # 20
    Danny39393
    Guten abend,

    habe ein ähnliches Problem mit meinem Samsung 46D7090, der erst 1 Tag in meinem besitz ist.

    Wie auch bereits in einem anderen Thema beschrieben wurde, habe ich abends Alle Sender Empfangen, konnte die auch ohne Probleme alle ansehen doch am nächsten morgen funktionierte kein Sender mehr.

    Als ich heute morgen(22.03) den Fernseher wieder angeschalten habe kam sofort ein update auf dem Schirm, FW-update von 1021 auf 1021, ich hoffe das muss so sein das die beiden Versionen den gleichen Namen tragen.

    Außer es gab ein Update von 1021.1 auf 1021.2 dann würde ich verstehen das die Namen gleich sind.
    Nachdem das Update dann aufgespielt und der Fernseher wieder an war, kam dann eben die Meldung "kein oder schlechtes Signal".

    Seitdem probiere ich ständig irgendwas aus was ich in irgendeinen Forum gelesen habe. Bei euch bin ich dann hängen geblieben, hier gibts sehr viele Infos die mir aber leider bisher noch nicht weiter geholfen haben.

    Einige Sachen wie Werksreset, Sendersuchlauf nach geänderten DiSEqC-Modus mit zwischenzeitlichen abschalten des Gerätes(mit 0 Erfolg, also keinen Sender gefunden), Transponderfrequenz ändern, Unterste und Oberste LNB-Frequenz geändert (wegduck) ist aber wieder auf Standart.
    Sender:
    TV-Empfang Satellit
    Land Digitaler Sender und Analogersender : Deutschland
    Automatischer Sendersuchlauf: Digital/Satellit
    Satellit habe ich Astra E 19.2
    LNB-Versorgung EIN

    LNB-Einstellungen:
    Satellit Astra E 19.2
    Transponder 10729MHz, V/R
    DiSEqC-Modus ist AUS
    Unterster LNB-Frequenz 9750MHz
    Oberste LNB- Frequenz 10600MHz
    Trägerton 22kHz Auto


    Singalinformation
    Bitfehlerrate 2000
    Signalstärke 0
    Singalqualität 0

    ich nehme mal an das man hier den Fehler finden wird oder??

    Habe auch nochmal meinen alten Fernseher und Receiver(analog) hingestellt um zu sehen ob nicht was mit dem LNB ist oder das Kabel(max 20m insgesamt lang) plötzlich den Geist aufgegeben hat ( ist an 2 stellen mit Antennenkabel verbunden, etwa 2m lang) läuft aber ohne Probleme.

    Das LNB hat übrigens noch 3 weitere Anschlüsse, sollte demzufolge ein Quad sein alle anderen digitalen Receiver im Haus laufen ohne Probleme, sind aber eben auch keine integrierten. Habe auch alle mal ausgeschaltet um zu sehen ob die nicht irgendwas damit zu tun haben könnten das ich kein Signal mehr Empfange. Hat jedoch keinerlei Änderung bewirkt..

    Die Senderliste hab ich versucht per USB zu importieren, leider hatte ich keine passende gefunden für mein Gerät..
    Auch auf der Samsung seite finde ich keine Senderlisten, leider nur Kanallisteneditoren...

    Ach und noch eine kleine Frage, mir auch zusätzlich einen Verstärker geholt der natürlich an den Fernseher angeschlossen ist, über HDMI and den ARC-Aschnluss beider Geräte. An dem Verstärker hängt auch noch eine XBox über HDMI dran. Hier die eigentliche Frage, Warum bitte schön geht das Fernsehsignal verloren wenn ich aus der ausgeschalteten XBox das HDMI-Kabel herausziehe?? Liegt das evtl. am Plug&Play??? bzw. an den nicht Plug&Play-fähigen HDMI???

    Ich hoffe ihr könnt helfen, vielen dank...

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu kein signal oder schlechtes signal
  1. kein oder schlechtes Signal bei Ci ne ma: Hallo !! etwas stimmt bei mir nicht. Alles...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:46
  2. Kein oder schlechtes Signal ???: Hallo Genossen Meine daten : Nokia...
    Von somo im Forum D-Box 2 LINUX
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 17:43
Andere Themen im Forum Samsung D-Serie
  1. Hab da mal eine Frage ich werde mir in ein paar...
    von mann oh
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 13:11
  2. Hallo, Leute ich habe großen Mißt gebaut und...
    von Sevda007
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 14:13
  3. Hallo, ich habe mir ein Samsung UE55D7090...
    von danamyts best
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 15:36
  4. Da ich fleißig am Testen bin, hier mal die ersten...
    von Hernius
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:36
  5. Hallo, habe mir einen UE40D5700 mit...
    von happygilmore
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 22:23
Sie betrachten gerade kein signal oder schlechtes signal.