1. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 1
    lltodoll

    eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h

    Hi @ all,
    habe Letzens mal im Internet gesurft und bin auf interessante Sachen gestoßen die ich jetzt bei mir verwirklichen will.
    Und zwar: ich habe ein eee 1000h, nutze ihn aber zu 95 % nur zum Java programmieren. Zurzeit ist auf mein Netbook Xubuntu mit Netbeans auf der Festplatte. Die Festplatte soll raus und dann wollte ich mir ein mini Linux zusammen stellen mit eine alternative zu Netbeans (kommt mir vor das Netbeans sehr Ressourcen belasten ist) und das alles auf eine 4GB SD Karte. Ich weiß das die Langsam sind, wollte aber selber sehen wie langsam, eventuell kann ich ja sonst auch eine USB Stick nehmen. Habe Linux Distros wie DSL etc. gesehen, kann man die dafür gut verwenden? Würde gern dann noch ein guten Energiemanager drin haben und am besten auch den Wlan Treiber für das Netbook. Wie kann man sowas am besten realisieren, sowas habe ich leider noch nie gemacht. Danke für eure Antworten.

  2. Werbung
     

  3. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 2
    glako
    Ein Stichwort waere z.B. remastern.

  4. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 3
    imported_conray
    wenn du die selbst ein Linuxsystem basteln willst dann schau mal nach Linux from Scratch.

    Wie ich gehört hab ist es sehr anstrengend und Zeitaufwendig aber lohnend.

  5. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 4
    crucki
    Remastern halt, wie schön erwähnt. Wenn du wirklich nur darauf bedacht bist eine Mini Distribution zu nehmen, nimm Tiny Core
    Wenn dir eine Distribution nach KISS Prinzip reicht, sieh dir crux oder arch an.

  6. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 5
    lltodoll
    Wie ich gehört hab ist es sehr anstrengend und Zeitaufwendig aber lohnend.
    Ist es denn überhaupt für ein neuling möglich da durch zu blicken?


    Wenn du wirklich nur darauf bedacht bist eine Mini Distribution zu nehmen, nimm Tiny Core
    Wenn dir eine Distribution nach KISS Prinzip reicht, sieh dir crux oder arch an.
    Öhm gute Frage, dachte an so ne mini Desktop, kenn jetzt nur XFCE als schlanken Desktop, aber muss auch nicht der sein sondern keine feste Vorstellung, habe mir mal Puppy angeguckt das würd ja ausreichen, mir komms nur vor als würd Puppy mehr Energie vom Laptop nehmen als Xubuntu, kann das am Energiemanager liegen?

    ArchLinux wurde mir auch schonmal empfohlen.
    So Programme zum Einbinden anderer Programme in Linux gibt es nicht oder? (Sowas wie unter Windows nlite) Mir fehlt leider irgendwie der überblick aber würd es sehr gern mal schaffen.

  7. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 6
    gropiuskalle
    Ist es denn überhaupt für ein neuling möglich da durch zu blicken?
    Bezogen auf Linux from Scratch? Halte ich für praktisch ausgeschlossen, selbst für ausgesprochene Pinguin-Veteranen ist die Einrichtung eines solches Systems eine sehr große Herausforderung.

  8. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 7
    lltodoll
    Hm ok, also sollte ich das wohl vergessen, gibt es keine Einfache Alternative zu Linux from Scratch ?

  9. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 8

  10. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 9
    imported_Ministry
    Gabs nicht auch mal Rock Linux (oder so ähnlich)?
    Ka obs das noch gibt, aber da konnte man per Script sein Linux zusammenstellen, die Pakete herunter laden und (in der richtigen Reihenfolge) kompilieren lassen.
    Habs aber nie ausprobiert und hab von daher keine Ahnung, wie das mit der abschließenden Konfiguration aussieht.

  11. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 10
    glako
    Jo, das gibt's noch:
    http://rocklinux.net/

    Das bringt mich auf diese Moeglichkeit:
    http://susestudio.com/

  12. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 11
    lltodoll
    Suse Studio habe ich auch mal ausprobiert, aber irgendwie kann man da nur noch zusätzliche Software einbinden, das will ich ja nicht so.
    Will ja jegedlich ein ressourcensparsamem Desktop mit Netbeans installiert + ein Browser am liebsten Opera, und halt die Wlan Karte etc sollen unterstüzt werden. eeebuntu base edition habe ich mir auch mal angeguckt, aber so klein und sparsam kommt es mir nicht vor.

    RockLinux muss ich mir mal durcharbeiten, jedoch sieht es mir nicht für Anfänger aus

    Habe mir auch mal Ubuntu Customize Kit installiert in der Hoffnung das es leichter ist, aber jedoch auch noch nicht so mit Erfolg gekrönt, kann zwar direkt die Sprache und so auswählen, was wohl auch Speicherplatz einspart wenn nur eine Sprach anstatt mehere installiert ist, aber weiß nicht ob XFCE so sparsam ist.

    Welchen Desktop würdet ihr mir denn empfehlen?

    Wäre WattOS oder sowas in der Art eine gute Alternative?

    Danke für eure Mühe.

    Edit: Bin gerade bei meier Suche auf folgende Seite gestoßen:
    http://www.slax.org/build.php
    Sieht find ich ganz viel versprechend aus ....

  13. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 12
    amoebios
    Da es noch nicht erwähnt wurde schmeiß ich mal SabayonCore in die Runde: http://joostruis.wordpress.com/2010/...r-own-spinoff/

    Wie das jetzt im Vergleich zu z.B. TinyCore abschneidet (welches binnen Sekunden startet) weiß ich nicht, da ich bisher nur die Multimedia-Version benutze. (u.a. auf Eee PC 1008HA)

  14. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 13
    DaMaD
    Zitat Zitat von lltodoll Beitrag anzeigen
    ich habe ein eee 1000h, nutze ihn aber zu 95 % nur zum Java programmieren. [...] Die Festplatte soll raus und dann wollte ich mir ein mini Linux zusammen stellen mit eine alternative zu Netbeans (kommt mir vor das Netbeans sehr Ressourcen belasten ist) und das alles auf eine 4GB SD Karte.
    Ich weis nicht wie sehr das bei Java zu Buche schlägt, aber die Geschwindigkeit des Datenträgers ist ein nicht zu unterschätzender Zeitfaktor bei der Programmierung. Beispielsweise ist der Kompiliervorgang recht I/O intensiv und wer schaut schon gerne seinem Rechner bei kompilieren zu.

    Wieso willst du eigentlich ein minilinux verwenden? Meine standard Debianinstallation*, inkl. X.Org, Gnome, Gimp, OpenOffice, Firefox, etc. belegt ca. 3.1 GB (ohne home), passt also auf deine SD-Karte drauf. Falls das einem zu wenig Spielraum ist kann man das ja noch verschlanken.

    *Lenny + Basissystem + Graphische Oberfläche + Ein paar extra Programme

  15. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 14
    vollbock
    einfach linux anpassen platte mit
    dd if=/dev/hda of=/dev/sda bs=4000000000
    auf usb kopieren,
    naaaaein!
    scherz bei seite
    linuxforscr ist glaub ich wirklich sinnvoller,
    allerdings scheitere ich schon beim linken von den gccs und so
    da muss man anung über shell scripts und so mitbringen

    kann man da nicht so ne gruppe gründen? oder so
    denn das jedesmal neu installieren und anpassen geht schon einen auf den sack

  16. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 15
    crucki
    Zitat Zitat von vollbock Beitrag anzeigen
    lfs ist glaub ich wirklich sinnvoller, allerdings scheitere ich schon beim linken von den gccs und so da muss man anung über linux und so mitbringen
    Heyho, da hasst wohl jemand Cpt. Caps und ist außerdem noch mit der Orthografie verfeindet?
    Linux from scratch ist wirklich nicht notwendig, es wurden genug Alternativen genannt...

  17. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 16
    vollbock
    hätt ich nicht gedacht.

  18. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 17
    crucki
    Zitat Zitat von vollbock Beitrag anzeigen
    hätt ich nicht gedacht.
    So siehst du mir auch aus...
    Bitte unterlasse solch sinnlose Post, dann auch noch solch ein Niveau...

  19. eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h # 18
    Schreibtroll
    Zitat Zitat von vollbock Beitrag anzeigen
    hätt ich nicht gedacht.
    Was? Das mit den Alternativen oder das mit Capt. Caps? Es ist besser, Du gewöhnst Dir eine (möglichst) korrekte Rächtsschreibsung an - was willst Du machen, wenn Du in der Konsole rumtapern musst? Stichwort: Case Sensitive...

+ Antworten
Ähnliche Themen zu eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h
  1. Cerebro: Mal anders
    Von 2410 im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 20:23
Sie betrachten gerade eigenes mini-Linux zusammenstellen für eee 1000h.