1. Pfadangaben mit Leerzeichen # 1
    mrho

    Pfadangaben mit Leerzeichen

    Hallo zusammen!

    Hab auch mal ne generelle und nicht sooo spezifische Frage
    In meinem Monitoring-System kann ich Pfad-Angaben von Windwos-PC´s einbinden. Leider enthalten ja die Windows-Pfade des öfteren Leerzeichen und Linux hat damit seine Probleme.

    Wie muss ich den folgenden Pfad angeben, damit die Datei gefunden wird?

    C:\toller Ordner\testdatei.txt

    Habe schon mit "" / \ usw. getestet. Leider vergebens. Wie genau muss ich das anstellen?

    Danke im Voraus!

  2. Werbung
     

  3. Pfadangaben mit Leerzeichen # 2
    Glims
    Wenn du allgemein die Windowsplatte gemounted hast sollte das kein Problem sein. Auch Linux kommt mit Leerzeichen in Ordnernamen klar (in Linux- und Windowsdateisystemen). Poste doch mal die Ausgabe von
    Code:
    cat /etc/fstab
    als root ausgeführt, dann kann man dir in deinem Spezialfall weiterhelfen.

  4. Pfadangaben mit Leerzeichen # 3
    imported_Ministry
    Das Lerzeichen im Pfad kannst du durch \ escapen.
    Wenn C:\ nach /mnt/win_c gemountet wäre:
    Code:
    /mnt/win_c/toller\ Ordner/textdatei.txt
    Tip: Du kannst Pfade durch drücken der <TAB>-Taste vervollständigen lassen.
    Code:
    /mnt/win_c/tolle<TAB>
    wird zu
    /mnt/win_c/toller\ Ordner/

  5. Pfadangaben mit Leerzeichen # 4
    mrho
    Danke für die Antwort. Die Sache ist wie folgt:

    Die Laufwerke und Ordner werden nicht gemountet. Ich gebe den entsprechenden Pfad und den entsprechenden Host an mein Monitoring-System und das macht dann den Rest.

    Muss das wie folgt angeben:
    <befehl....> file="c:\\toller ordner\\testdatei.txt"

    Habe jetzt schon mit
    <befehl....> file="c:\\toller/ ordner\\testdatei.txt"
    und
    <befehl....> file="c:\\toller\ ordner\\testdatei.txt"
    usw probiert. Klappt aber nicht. Er findet die angegebene Datei leider nie...

  6. Pfadangaben mit Leerzeichen # 5
    Glims
    weil es den Pfad "c:\\toller/ ordner\\testdatei.txt unter Linux nicht gibt.
    Probier mal /Pfad zur gemounteten Festplatte/toller\ ordner/testadtei.txt
    Und auch unter Windows gibt es IHMO keine 2 Backslashs in Ordnerpfaden.

  7. Pfadangaben mit Leerzeichen # 6
    mrho
    Wie bereits gesagt: Die Festplatte ist nicht in diesem System gemountet! Es ist eine Festplatte eines anderen Servers.

    Mir ist schon klar, dass es keine Windows-Pfade mit "\\" gibt. Allerdings verlangt das Monitoring-System das so.
    D.h. ich bin bereits durch Angabe von z.B. "c:\\testordner\\testdatei.exe" in der Lage die entsprechende Datei zu überprüfen. Allerdings bekomme ich es nicht hin, sobald ein Leerzeichen im Pfad vorkommt.

    Vielleicht ist das aber eher auch eine Frage die das System angeht und nicht direkt Linux.....

  8. Pfadangaben mit Leerzeichen # 7
    imported_Ministry
    Code:
    c:\\toller\ Ordner\\testdatei.exe
    \ "escaped" das Nachfolgende zeichen.
    Bei \\ sorgt das erste \ dafür, dass das zweite \ nicht als escape interpretiert wird.

  9. Pfadangaben mit Leerzeichen # 8
    imported_dirks
    Schon mal
    Code:
    <befehl....> file="c:\\'toller ordner'\\testdatei.txt"
    versucht?

    Und dann interessiert uns natürlich ob und wie es geklappt hat

    @Ministry: wie ich sehe, war
    Code:
    <befehl....> file="c:\\toller\ ordner\\testdatei.txt"
    schon dabei. Und ging nicht.

  10. Pfadangaben mit Leerzeichen # 9
    Barkle
    Versuch doch:
    Code:
    <befehl....> file=c:\\'toller ordner\\testdatei.txt`
    <befehl....> file=`"c:\\toller ordner\\testdatei.txt"`
    <befehl....> `file=c:\\toller ordner\\testdatei.txt`
    <befehl....> `"file=c:\\toller ordner\\testdatei.txt"`
    Nicht das ´ (von links unten nach rechts oben) oder das ' (genau vertikal) verwenden, sondern das ` (von links oben nach rechts unten)

    Sollte da das "=" nicht auch noch gequotet werden?


    Gruß Peter

+ Antworten
Sie betrachten gerade Pfadangaben mit Leerzeichen.